FANDOM


Icon Lagerhaus.png

Im Lagerhaus kann der Spieler seine z. Zt. nicht benötigten Lokomotiven, Gebäude, Dekorationen bis zum nächsten Einsatz einlagern. Das Lagerhaus kann im Laufe des Spiels, je nach Bedarf, im Shop um jeweils 100 Lagerplätze erweitert werden.

Shop-Erweiterung-Lagerplatz-Pic-grün.png

Loks, die als Belohnung erhalten wurden erscheinen dort, zählen aber nicht zum Lagerplatz, nehmen also keinen Lagerraum ein.

Das Lagerhaus ist nicht zu verwechseln mit dem Depot. Sollte der Lagerraum eng werden und kein neuer Lagerplatz erworben werden, so kann der Spieler Züge zusammenstellen und diese übergangsweise im Depot abstellen.

Überschreitung der Lagerkapazität Bearbeiten

Die maximale Lagerkapazität kann zeitweise überschritten werden um seine Züge oder auch die Bahnhöfe umzubauen. Dies kann jedoch nicht grenzenlos ausgenutzt werden, auch hier riegelt das System irgendwann ab. Es soll aber so verhindert werden, dass ein Zugumbau immer noch möglich ist obwohl der Lagerplatz ausgeschöpft ist. Kaufen kann man bei einer Lagerplatzüberschreitung jedoch nichts mehr, da neue Loks beim Kauf hier abgestellt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki